Aktuelle Beiträge

Italien...
... der Traum von einem Urlaub. Für mich ist es...
Amanleian - 9. Apr, 16:41
Florence, my love
Durch Ivana bin ich auf eine Blogparade zum Thema Florenz...
Amanleian - 9. Apr, 16:41
Ja, Dauerwelle schon...
Ja, Dauerwelle schon seit zwei Jahren oder so, alle...
Amanleian - 11. Okt, 23:22
Wär nix für...
Wär nix für mich in der Konsequenz; mit so...
Bodecea - 9. Aug, 18:45
lustig, ich wusst gar...
lustig, ich wusst gar nicht dass du ne dauerwelle hattest....
distelfliege - 2. Aug, 16:11

Ich wähle....

Klarmachen zum Ändern!
Autor: Björn Hase

Die Mondin

CURRENT MOON
moon phase info

Der Bücherstapel neben meinem Bett


Rhonda Byrne
The Secret


Mike Dooley
Grüße vom Universum

Suche

 

Credits

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma


xml version of this page

twoday.net AGB

Archiv

November 2012
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 1 
 2 
 3 
 4 
 5 
 6 
 7 
 8 
 9 
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
23
24
25
26
27
28
29
30
 
 
 

Linsenbratlinge

Linsen sind nun nicht gerade meine Lieblingshülsenfrucht, aber die weiter unten beschriebenen Bratlinge, die beim ersten Versuch missglückten, stellten sich beim zweiten Versuch als geniale Bratstückchen heraus.
Mit Senf oder einer veganen Mayonnaise, aber auch mit gebratenem Gemüse sehr lecker! Außerdem ideal geeignet zum Mitnehmen, denn sie schmecken auch kalt sehr gut.
Allerdings reichten bei mir keine zwei Teelöffel Paniermehl, um dem Teig eine anständige bratbare Konsistenz zu geben. Ich habe dann noch ein paar Esslöffel feinen Bulgur hinzu gegeben.
So ruckelt sich dann also alles zurecht. Fleisch? was war das nochmal?
Nenya (Gast) - 25. Jan, 10:44

Stöckchen gefällig?



Allgemeines
Joggen
Kräuter
Patch und Quilten
Reisen
Schleswig-Holstein, wohnen, wo andere Urlaub machen
Spirituelles
Veganer Selbstversuch
Was meine Kinder so sagen...
Wunschzettel
Profil
Abmelden